© 2021 LehárTHEATERostern
Diyar   Omer   wurde   am   27.   Jänner   1998   in   Hasaka   Derbasia,   Syrien, geboren.    Von    2003    bis    2009    besuchte    er    die    Volksschule,    im November 2011 schloss er die Hauptschule ab. Seit   September   2015   lebt   er   in   Österreich   und   ist   asylberechtigt   mit freiem      Zugang      zum      Arbeitsmarkt.      Sein      Berufswunsch      ist Schauspieler       und       Fitnesstrainer.       2017       besuchte       er       die Schauspielschule Krauss in Wien. Diyar       spricht       Kurdisch       als       Muttersprache,       Arabisch       als Zweitsprache,   Deutsch   –   B2   gut   in   Wort   und   Schrift,   Türkisch   sehr gut   in   Wort   und   Schrift.   Seine   Hobbies   sind   Schwimmen,   Fitness und Fußball. Im   Rahmen   des   Theaterfestivals   Lehár THEATER ostern      war   Diyar Omer   sowohl   rund   um   Ostern   2018   im   „Das   Konzert“   von   Hermann Bahr   als   auch   rund   um   Ostern   2019   in   „Pension   Schöller“   in   Bad Ischl    zu    erleben.    2021    verkörpert    er    in    diesem    Rahmen    Rollen sowohl     im     „Raub     der     Sabinerinnen“     als     auch     in     „Mia     bella Signorina“.

Diyar Omer

LehárTHEATERostern
© 2021 LehárTHEATERostern
Diyar    Omer    wurde    am    27.    Jänner    1998    in    Hasaka Derbasia,   Syrien,   geboren.   Von   2003   bis   2009   besuchte er   die   Volksschule,   im   November   2011   schloss   er   die Hauptschule ab. Seit    September    2015    lebt    er    in    Österreich    und    ist asylberechtigt    mit    freiem    Zugang    zum    Arbeitsmarkt. Sein   Berufswunsch   ist   Schauspieler   und   Fitnesstrainer. 2017    besuchte    er    die    Schauspielschule    Krauss    in Wien. Diyar   spricht   Kurdisch   als   Muttersprache,   Arabisch   als Zweitsprache,    Deutsch    –    B2    gut    in    Wort    und    Schrift, Türkisch   sehr   gut   in   Wort   und   Schrift.   Seine   Hobbies sind Schwimmen, Fitness und Fußball. Im   Rahmen   des   Theaterfestivals   Lehár THEATER ostern     war   Diyar   Omer   sowohl   rund   um   Ostern   2018   im   „Das Konzert“   von   Hermann   Bahr   als   auch   rund   um   Ostern 2019   in   „Pension   Schöller“   in   Bad   Ischl   zu   erleben.   2021 verkörpert    er    in    diesem    Rahmen    Rollen    sowohl    im „Raub     der     Sabinerinnen“     als     auch     in     „Mia     bella Signorina“.

Diyar Omer

LehárTHEATERostern